cabomonica.de

Kleiner Sprachführer Deutsch-Creol/Kreol/Kriolu

(Ohne Anspruch auf Richtigkeit, da auf den Inseln die Worte unterschiedlich ausgesprochen werden und die Sprache bisher meines Wissens noch nicht verschriftlicht wurde!)

Meine private Sprachsammlung, nachstehend ein kleiner Auszug, stammt überwiegend von Sal und Santiago, wurde aber auch auf São Vicente, Fogo, Maio, São Nicolau und Boa Vista gut verstanden!

Sprechen Sie, und wenn es nur ein paar Worte sind! Die Leute freuen sich, Sie danken es Ihnen sofort mit einem Lächeln und Sie haben dadurch schnelleren Kontakt zu den Menschen.

Buchstabe - Aussprache

„x“ = „sch“
„c“ = „z“
„j“ = „tsch“/oder weiches „sch“
„h“ = wird nicht ausgesprochen

Tilde (wie bei España, Señora) wird nasalisiert gesprochen.
Akzent (wie bei Café) bestimmt die Betonung des Buchstabens.

Was man im Urlaub und auf Reisen braucht

wie geht’s? tut dret? tut fixe? tut cool? tut santa?
gut sap, sab, sabim, bom, ta bom
schlecht mau
ja si
nein não
heute ós, hoye
gestern ontem
morgen mánha, amanha
guten Morgen bom dia, bon dia
guten Tag (ab Mittag) bo tarde, bo tardi
guten Abend, Gute Nacht bo noite, bo noiti
bis Morgen tem mánha
bis bald/später ta log, ti logu
bitte pur favor
danke (f/m) obrigad, obrigádu
groß grand, grandi
klein pikena, piknoti

Laden Sie sich den kompletten Sprachführer für Ihre Reise herunter.